Heimattreffen 2014 in Memmingen

31. Mai, Maximilian-Kolbe-Haus, Memmingen

Das 33. Heimattreffen der Banater Berglanddeutschen fand dieses Jahr in einem neuen Lokal am Samstag den 31. Mai im Maximilian-Kolbe-Haus in Memmingen statt.
Die Teilnehmer wurden seitens des Heimatverbandes vom stellvertretenden Vorsitzenden Heinz Kuchar begrĂĽĂźt. Helmut Kulhanek wurde fĂĽr seinen Einsatz im Dienste des Vereins geehrt und Ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde von Rainer Stieger, SchriftfĂĽhrer und Kassenwart des Vereins, ĂĽbergeben.
Für Musik und gute Laune sorgte unser Landsmann und Entertainer Mircea Hohoiu. Nach den traditionellen „reschitzara Lieda“ folgte Tanzmusik. Für das leibliche Wohl sorgte ein Catering-Service.

Diashow Bilder: Hugo Balazs

BegrĂĽĂźungen und Reden

Heinz Kucher,
Stelvertretender Vorsitzender des Heimatverbands "Banater Berglanddeutscher aus Rumänien in Deutschland e. V."

Rainer Stieger,
Schriftführer und Kassenwart des Heimatverbands "Banater Berglanddeutscher aus Rumänien in Deutschland e. V."

Helmut Kulhanek,
Freiwilliger Redaktionsmitarbeiter des Heimatverbands "Banater Berglanddeutscher aus Rumänien in Deutschland e. V."

Aus dem Programm der Veranstaltung

Freitag, 30. Mai

16.00 Uhr Bundesvorstandssitzung im Gasthof Schwabenhof
ab 19.30 Uhr geselliges Beisammensein im Keller des Gasthofs „Weißes Ross“. Es spielt Mircea Hohoiu.

Samstag, 31. Mai
9.00 Uhr Saalöffnung
11.30 Uhr BegrĂĽĂźung der Teilnehmer, Reden
ab 12.30 Uhr Musik mit Mircea Hohoiu
ca. 20.00 Uhr Ende der Veranstaltung
Mittagessen, Getränke, Kaffee und Kuchen gibt es, wie in den letzten Jahren, am gut sortierten Büffet in Selbstbedienung.

Begleitprogramm

Tombola – Lose 2.00 €. Der Erlös kommt dem Verein zugute.
BĂĽchertisch – mit Neuerscheinungen und Restbeständen, darunter: eine BroschĂĽre zur Geschichte der Bierbrauerei im Banater Bergland „Die Bierfabrik in Montan- Tschiklowa“ von Walter Woth jun.; „Mia Reschitzara“ ); „Der Banater Semmering: die Eisenbahnlinie Orawitza-Anina“; „Die Banater Bergland - deutschen: ein Handbuch“; „Reschitz - Historische Ansichtskarten aus vier Jahrzehnten 1898-1938“ von Helmut Kulhanek und andere Erscheinungen des Verlags Banatul Montan Reșița, sowie FamilienbĂĽcher, CDs. Bilder aus dem Banater Bergland und weitere Ăśberraschungen.

Begegnungen

Es war ein Tag der Begegnungen. Im Festsaal des Maximilian-Kolbe-Hauses trafen sich unsere Landsleute um Erinnerungen auszutauschen, Informationen ĂĽber Freunde und Bekannte zu erfahren oder ganz einfach nur SpaĂź zu haben.

Neuerscheinungen

Cartofilie reșițeană - Ilustrate istorice din patru decenii 1898-1938, Reschitz - Historische Ansichtskarten aus vier Jahrzehnten 1898-1938 von Helmut Kulhanek. Der zweisprachige Band ist eine bebilderte Chronik mit vielen Einzelheiten zur Entwicklung der Stadt Reschitz von 1898 bis 1938. Das Bildmaterial beinhaltet fast 900 Reschitzer Ansichtskarten aus der Vorkriegszeit, davon sehr viele noch nicht veröffentlichte. Der Autor ist bekannt von seinen Artikeln im Mitteilungsblatt der Banater Berglanddeutschen, aber auch der beiden Editionen des Buches „Das Wasserkraft- und Holzschwemmsystem im Banater Bergland“.

Autor: Helmut Kulhanek
ISBN: 978-606-8389-30-1
Preis: 69,-- EUR + Porto

Bestellungen:
Helmut Kulhanek, Tel. 0049-2443-6688