Stellenausschreibung

Das Donauschwäbische Zentralmuseum Ulm sucht eine/n wissenschaftliche/n Projektmitarbeiter/in

Das Donauschwäbische Zentralmuseum Ulm wird seine ständige Ausstellung zur Geschichte der deutschen Minderheiten an der mittleren Donau und des Donauraums aktualisieren und modernisieren. Es versteht sich als Vermittlungsinstanz zwischen wissenschaftlichem Anspruch, dem Erfahrungsschatz der Erlebnisgeneration und den Bedürfnissen des Publikums. Für die teilweise Neukonzeption suchen wir

eine/n wissenschaftliche/n Projektmitarbeiter/in

in Vollzeitanstellung befristet vom 1. Dezember 2019 bis 31. Dezember 2021 gemäß § 14 Absatz 1 Punkt 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz – TzBfG (E 13 TVöD Bund)


Weitere Informationen können auf der Internetseite des DZM heruntergeladen werden.

Veröffentlicht am 13.08.2019 14:04 Uhr.

Name *

E-Mail-Adresse *

Kommentar *

  © Banater Berglanddeutsche                                                    Webdesign: Robert Babiak                                                          Datenschutz                  Impressum